Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

16. Haaner Kunstherbst

28. September 2019 - 13. Oktober 2019

Der Haaner Kunstherbst 2019 wirft seine Schatten voraus

Der Verein „Kunst in der Stadt Haan e.V.“ plant den nächsten Kunstherbst. Es ist schon die 16. Ausgabe, so der Vorsitzende Peter Püschel. „Wir werden einmal mehr die Haaner Innenstadt für mehr als zwei Wochen in eine Kunstmeile verwandeln“. Viele Ladenbetreiber und Banken stellen Schaufenster zur Verfügung in denen die Künstler ihre Arbeiten präsentieren können. Der Vorstand mit Nienke Lohhoff, Heiko Tieves und Peter Püschel bedankt sich bereits im Voraus für die Bereitschaft der Firmen bei diesem Kunstprojekt mit zu machen. Wichtig ist uns auch die Einbeziehung des Ortsteils Gruiten. Die Vielfalt der teilnehmenden Akteure  versprechen die unterschiedlichsten Stil-Arbeitstechniken und natürlich Sujets.

Der Kunstherbst geht dieses Jahr vom 28. September bis 13. Oktober. Traditionell wird die Veranstaltung durch die Bürgermeisterin Frau Dr. Warnecke eröffnet. Dieses Jahr am Samstag, den 28. September an der Marktpassage gegen 11 Uhr.

Wichtig ist die frühzeitige Anmeldung der Künstler. Die Meldung muss unbedingt an die Mail-Anschrift  <a href=“mailto:grafik@kunst-in-der-stadt-haan.de“>grafik@kunst-in-der-stadt-haan.de</a>  (Pia Stojkovic) geschickt werden.  Aus organisatorischen Gründen ist der Anmeldetermin verbindlich der 5. Juli 2019. Später eingehende Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden. Der Unkostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 35 Euro und ist zeitgleich an den Verein zu überweisen.

Das Projektteam: Haaner Kunstherbst 2019  besteht aus Heiko Tieves, Gerda Schmidt, Pia Stojkovic, Peter Püschel, Lothar Schmeink und  Pia Stojkovic. Die Broschüre zum Haaner Kunstherbst   wird – wie in den Vorjahren – von Natalie Lewandowski  erstellt. Jeder teilnehmende Künstler/ Künstlerin  wird mit einem Foto, einer seiner Arbeiten und den persönlichen Kontaktdaten  vorgestellt.  Außerdem bringen wir viel Wissenswertes über die Entwicklung des Vereins und seine Aktivitäten im Pressespiegel. Der Skulpturenbeauftragte Dieter Suhr  berichtet über die vereinseigenen Skulpturen im öffentlichen Raum. Die Broschüre liegt ab Anfang September  in allen städtischen Einrichtungen sowie in den teilnehmenden Firmen aus.

Details

Beginn:
28. September 2019
Ende:
13. Oktober 2019