Laterna Magica II und Wiking II

By
Published in Kunstwerke

Laterna Magica II und Wiking II

http://wp.kunst-in-der-stadt-haan.de/wp-content/uploads/2015/10/Laterna-Magica-II-und-Wiking-II-600x600.jpg

Angeregt durch kleinere Arbeiten des polnische Künstlers Stanislaw Kowalczyk in einer Ausstellung der Stadtsparkasse Haan entschied der Vorstand, bei ihm zwei Großskulpturen für das Haaner Zentrum und für Gruiten in Auftrag zu geben.

Herr Kowalczyk verwendete als Vorlage Arbeiten, die er schon für die Stadt Dobrodzien (Guttentag) erstellt hatte. Die römische Ziffer II ist daher ein Hinweis auf die „Zwillinge“ in Polen.

Die Laterna Magica II wurde im September 2002 im Park Ville d’Eu aufgestellt und Wiking II im Oktober 2004 in Gruiten an der Bahnstraße auf dem BRW- Grundstück eingeweiht.

Text: Dieter Suhr / Fotos: Rainer Beneke